Feel it, Fight it, Finish it
    Bernie Conradt

                 www.coolrunners-online.de

Welcome to Bernie`s World
bird flies, fish swims, Bernie runs

 

 

 

 

 

 

Why Running..?

 

My Phylosophy

.....über 100 Marathons und immer noch nicht müde.....laufen ist wie ein Rausch, jeder der regelmäßig läuft, kennt solche Glücksgefühle. Nicht immer sind es die Endorphine, manchmal ist es einfach nur die Entspannung um vom Alltag abzuschalten. „Runner’s High“ wird dieser Gemütszustand genannt - oder auch „Flow“.  Einige High Light`s meines Läuferlebens habe ich auf diesen Seiten abgebildet... ich wünsche euch viel Spaß beim durchblättern.

Keep on Running

Pics in Action

Meine Laufbilder

gallery of emotional moments

sample image sample image sample image sample image sample image sample image sample image sample image sample image sample image sample image sample image sample image sample image sample image sample image sample image sample image sample image sample image sample image sample image sample image sample image sample image sample image

Running Extrem

Meine Special`s

 

 

 

1. Kartbahn Marathon

Stüde 2012

Der erste Marathon auf einer Kartbahn in der Geschichte des Laufsports.

24 Starter 191 Runden bis zum Ziel

 

Tough Guy - The Race

2011

Der "Tough Guy ist ein Alptraum", wirbt der Veranstalter auf seiner Internetseite.

Brennende Heuballen, brusttiefe Schlammgruben, mit Eiswasser gefüllte Tümpel: Die Tough Guy Challenge im britschen Wolverhampton gilt als das brutalste Rennen der Welt. Ich fand es lustig, die verrückten Britten wollen doch nur Spaß haben und spielen....

 

SH-Supertrail

Von Idar Oberstein nach Trier

 126 km mit 3.500 Höhenmetern

2011 - 2012

 

 

Braveheart Battle 2010

18 Kilometer durch die Hölle

 

Bericht von 2010

 

 

The North Face Ultra-Trail du Mont-Blanc

UTMB

166 km über 9400 HM

Nonstop den Mont Blanc umrundet

Bericht von 2009

,

 

Le Grand Raid Dentelles Ventoux

Trailrun in der Provence

100 km mit 5100 HM

Bericht von 2009

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Le Grand Raid Reunion"

Die Diagonale der Verrückten

Der härteste Berglauf der Welt. Einmal quer über die Tropeninsel La Reunion im indischen Ozean. 150 km nonstop mit 9200 HM Die Ultimative Herauforderung für Bergläufer.Die Ultimative Herauforderung für Bergläufer.

Bericht

 

Mount Everest Treppenlauf der Superlative

Doppelmararthon mit 79400 Stufen und 8848 HM

Einziger Ultra-Treppenmarathon Weltweit. Mit Kurt Süsser und Norman Bücher 24 Stunden auf den Treppen getanzt.

Bericht

 

 

 

The North Face Ultra-Trail du Mont-Blanc

CCC

Sollzeit : 24 Stunden

86 km über 4500 HM

Bericht von 2007

 

 

 

Isarrun 2007

Von der Mündung bis zur Quelle

333 km in fünf Tagen

Bericht

 

Swiss-Alpine Marathon K78

+2320 Hm, -2320 Hm

78,5 km

Bild-Bericht von 2007

 

IRONMAN Germany

Frankfurt

3,8 swim, 180 bike,42 run

Der längste Tag des Jahres.

2006 und 2008

 

 

Darmstädter Knastmarathon

Einen Tag in den Knast und dann schnell wieder zurück ins "normanle" Leben. Der Knast-Marathon wird innerhalb der JVA Darmstadt auf einem 1,758 km langen Rundkurs ausgetragen. Dieser muß 24 mal absolviert werden.

Bericht

 

NEW-YORK  CITY Marathon

2005

 

 

 

 

 

 

 100 km Biel "Die längste NACHT des Jahres"

Links das Finish mit Marc-Steffen Risch und Coach Yvonne Rieß

 

 

 

Untertage-Marathon

700 Meter unter der Erde im Salzbergwerk

teifster Marathon der Welt, Tunnelrennraten im Einsatz,      rechts mit Ralf Kölsch  

Bericht 2006

Bericht 2007

Virtueller Transeuropalauf 2007

Homepage

 

 

 

Indoor-Marathon

Marathon in einem Bürogebäude

Treppe  rauf , Treppe runter, 55 Runden über die Flure, alles in allem eine super Sache.

Bericht von Uli Etzrodt

Vollmondmarathon

Start bei -8°C, Zieleinlauf bei  -12°C Puh saukalt war`s

Zieleinlauf nach 3:40 Stunden 3. AK Platz

 

 

 

Jungfrau-Marathon

aufi aufn Berg  

Eiger, Jungfrau und Mönch fest im Blick

Bilderalbum 2006

 

 

 

 

 

 

 

Mein Lieblings-Marathon ist der 6 Stundenlauf auf der Wörther Wiese in Nürnberg .....immer im Kreis -was für ein Spaß!!! Rechts mit der 50 km Flagge --->     ....in diesen Momenten weißt du warum  du diesen Sport machst!  Die km sind mir eigentlich egal, nur die 6 Stunden Spaß zählen am Ende.

2005->57,29 km

2006->61,139 km

2007->55,872 km

2009->50 km

2012->53 km

Coolrunners-Germany

Mein Laufteam

Geründet im August 2008

Join us!

 

Contact Me

My Location

An den Dreißigruten 54
64572 Büttelborn
info@coolrunners-online.de


View Larger Map

Send an Email


Newsletter



Get Connected



© 2012 Bernie Conradt Coolrunners-Germany. All Rights Reserved.

 

Partnerseiten (Links folgen)

 

Befreudetet Webseiten

                             

                      

 

 

 

 

Impressum

 

 

 

Impressum

 

Webmaster und Seitenlayout:

Bernie Conradt

An den 30 Ruten 54

64572 Büttelborn     E-Mail:  beusa@web.de

Copyright:

Sämtliche Inhalte dieser Website sind Eigentum von Coolrunners-Online.  Wir übernehmen keine Verantwortung für inhaltliche Fehler und eventuell daraus resultierende Schäden. Die Verwendung der Inhalte darf nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung von Coolrunners-Online erfolgen. Unerlaubte Vervielfältigung oder Verwendung kann strafrechtlich verfolgt werden.

Disclaimer:

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Schaltung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Landgericht Hamburg - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Die Coolrunners-Germany erklären hiermit, daß sie keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Für Qualität und Inhalte der angegebenen Links sind die jeweiligen Website-Besitzer selber verantwortlich.